Zurab Tutberidze

Zurab Tutberidze, geb. 1961, studierte Querflöte an der Staatlichen Musikhochschule in Tiflis als Orchestersolist, Lehrer und Konzertmusiker.
Er war Mitglied im Staatlichen Philharmonischen Sinfonieorchester Georgiens, mit dem er u. a. in der Berliner Philharmonie auftrat.
Bei musica nova unterrichtet er seit 2006 Querflöte, klassische und E-Gitarre.